Zentralkaserne der
Feste Prinz Friedrich-Karl



Die Zentralkaserne ist für mich das absolute
Hightlight der Feste Prinz Friedrich-Karl.

Feste Prinz Friedrich-Karl:
Erster Bauabschnitt vom französischen Militär: 1867-1870
Zweiter Bauabschnit vom deutschen Militär: 1872-1892



Zentralkaserne der Feste Prinz Friedrich-Karl

Viel kann ich Dir über die Zentralkaserne der Feste Prinz Friedrich Karl (franz. Groupe fortifié St. Quentin) nicht sagen. Sie befindet sich mittig der Anlage – also zwischen dem Fort Manstein und dem Ostfort, welches auch als Fort Diou bezeichnet wird. Westlich der riesigen und teilweise recht in Mitleidenschaft gezogenen Kaserne befinden sich Mörserstellungen und an der Nord- bzw. Südseite wurden etliche offene Batterien angelegt.

Einmal abgesehen von den mangelnden geschichtlichen Daten hoffe ich, dass Dir die Bilder gefallen, die ich bei meinen Besuchen der Zentralkaserne mitnehmen konnte.


Zentralkaserne - Frühjahr 2009

    • Zentrale Eingangshalle der Zentralkaserne - Feste Prinz Friedrich-Karl / Groupe fortifié St. Quentin / Metz / Frankreich

festung

Zentralkaserne - März 2016

Die Feste Prinz Friedrich-Karl ist immer mal wieder einen Besuch wert: Obwohl ich viele Ecken dieser eindrucksvollen Festung bei Metz bereits kenne, finde ich doch immer wieder neue Details, die mich interessieren. Im März 2016 war es mal wieder soweit. Ich schnappte mir meine neue 360°-Kamera von Ricoh und erkundete die Anlage erneut. Vielleicht bekommt Du auf diese Weise einen noch besseren Eindruck in die Zentralkaserne der Festung.


Post from RICOH THETA. - Spherical Image - RICOH THETA



Wissenswert.

Die Festungsstadt Metz fasziniert mich schon
seit einiger Zeit. Doch erst jetzt habe ich eine übersichtliche
Chronik des Ausbaus der Stadt zu einer Festungsstadt
durch das Deutsche Kaiserreich erstellt.

    • LINK: WISSENSWERTES

Wenn Du die konkrete Lage der einzelnen
Festungen rund um Metz erfahren möchtest,
lade Dir die KMZ für Google Earth herunter.
Ich rate Dir aber zu äußerster Vorsicht bei Besuchen.