Fort de Lionville


Eine französische Festung der
Barrière de Fer bzw. des Système Séré de Rivières.
Das ist ein Festungsgürtel. der die Städte
Verdun, Toul, Épinal und Belfort sichert.

Das Fort de Lionville wird häufig auch
als Fort Stengel bezeichnet.

Errichtet: 1876 - 1880



Fort de Lionville


Das Fort de Lionville befindet sich zwischen den Gemeinden Saint-Agnant-sous-les-Côtes und Saint-Julien-sous-les-Côtes in der Nähe der Stadt Commercy im Departement Maas in Frankreich. Es war Teil der Barrière der Fer, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Séré de Rivières errichtet wurde. Dabei handelt es sich um eine Festungslinie, die sich von Verdun im Norden, über Toul, Épinal bis Belfort erstreckte und Frankreich im Fall eines erneuten Krieges mit Deutschland schützen sollte. Außerdem befindet sich diese Festungsanlage im Frontbogen von St. Mihiel, der im Ersten Weltkrieg heftigst umkämpft wurde. Die vielen Kriegsgräber in der Region zeugen noch heute von dem blutigen Schlachten während der amerikanischen Gegenoffensive, die im Jahr 1918 hier stattfand.

Die Festungsanlage wurde zwischen 1876 und 1880 errichtet. Weitere Modernisierungen erfolgten 1892 und zuletzt 1910. Kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs wurde außerdem ein Mougin-Turm installiert. Dabei handelt es sich um einen speziell gepanzerten Geschützturm aus Gusseisen mit zwei 155-mm-Geschützen. Neben diesem verfügte das Fort de Lionville allerdings noch über vierzig Artilleriegeschütze, die allerdings meist freistehend platziert wurden. Das war eher unüblich für diese Zeit, weil sie feindlichen Artilleriebeschuss leicht zum Opfer fallen konnten.

Im Verlauf des Ersten Weltkriegs wurde das Fort de Lionville von der deutschen Artillerie im Jahr 1914 unter schwerstes Feuer genommen. Sie trafen den bereits erwähnten Mougin-Geschützturm und zerstörten ihn. Weitere Teile der Festung ereilte das gleiche Schicksal. Trotz enormer Schäden konnte die Festung jedoch nie von deutschen Truppen genommen werden.


Fort de Lionville - Festung in Frankreich bzw. der Barrière de Fer

Fort de Lionville - Festung in Frankreich bzw. der Barrière de Fer



Wissenswert.

Ich gab mir Mühe und versuchte die Geschichte des Festungsbaus mit wenigen Worten zusammenzufassen. Dabei konzentriere ich mich auf die preußischen Festungen Ende des 19. Jahrhunderts.

    • LINK: WISSENSWERTES

Wenn Du die konkrete Lage der einzelnen Festungen rund um Metz erfahren möchtest, lade Dir die KMZ für Google Earth herunter. Ich rate Dir aber zu äußerster Vorsicht bei Besuchen.

Ich habe auch eine eigene Dokumentation über den
Ersten Weltkrieg erstellt. Meiner Ansicht nach
ist diese wichtig, um Inhalte der Homepage geschichtlich
entsprechend und richtig einzuordnen.

    • LINK: WISSENSWERTES

www.festungen.info ist eine private Homepage und verfolgt keine kommerziellen Zwecke. Dennoch verwendet diese Website auch Cookies, um Ihnen das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen und eine Reichweitenmessung durchzuführen. Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.